Aufruf an alle Lichtarbeiter, energetische Heiler und spirituelle Empathen!

Wir hören in diesen Tagen von vielen spirituellen Lehrern, wir sollen nicht gegen die alte Welt ankämpfen, sondern stattdessen mit Liebe und Vertrauen in die neue Welt vorangehen.

Das stimmt.

Und wir sollten uns dabei zusammenschließen.

Gemeinsam können wir nämlich wahre energetische Wunder vollbringen!

Deine feinstofflichen Energien fließen ja stets dorthin, worauf du deine Aufmerksamkeit richtest…

Natürlich sollte man die Augen nicht vor dem gerade ablaufenden Chaos und Unfug in der Welt verschließen. Ich glaube sogar, wir müssen ganz genau hinschauen, was da gerade passiert in der Welt, weil sich damit auch wichtige Schattenanteile in uns zeigen möchten. Insbesondere bei den Dingen, die wir irgendwie kaum glauben können…

Aber wenn wir uns damit bereits ausführlich beschäftigt haben, dann können wir unsere Energien danach besser auf die Dinge ausrichten, die wir als Grundlage für unsere neue Welt verwenden möchten.

Wenn wir uns als Lichtarbeiter, energetische Heiler oder spirituelle Empathen alle zusammen eine ganze Woche lang auf das gleiche Ziel ausrichten, dann können wir damit sehr kraftvolle Energien freisetzen!

Wir können gemeinsam meditieren und wenn du möchtest, auch gemeinsam Healer & Creator üben, alle zusammen, und dabei unsere Herzen und unsere Lichtkörper mit liebevoller Energie erstrahlen lassen.

Wir können in unsere innere Mitte finden – und dann einfach der Stimme unseres Herzens folgen.

Denn diese Stimme kennt den Weg in eine bessere Welt.

Wir können unser Bewusstsein miteinander verbinden

Du kennst sicher solche “komischen Zufälle”, die wir auch Synchronizitäten nennen.

Erst im letzten Jahr fanden meine Frau Mina und ich heraus, dass sich die Häufigkeit solcher Erlebnisse tatsächlich steigern lässt, wenn eine dritte Person mit einer ähnlichen Wellenlänge und mit einer starken Herzenskraft dabei ist.

Das ist nicht nur so ein Esoterik-Blabla.

Das sagen sogar unsere Wissenschaftler. Unser Körper und unser Verstand erschaffen nur die Illusion des Getrenntseins von allem.

Doch wir sind die Gesamtheit der unzähligen kleinen Partikel und Anteile unseres Seelen-Bewusstseins.

Dieses Bewusstsein ist völlig frei von Raum und Zeit.

Diese Partikel und Anteile unseres Bewusstseins können sich verbinden mit allem was wir wollen.

So bilden wir ein starkes Gruppenbewusstsein, wenn wir das wollen.

Wir bilden auch zusammen ein Stadt-Bewusstsein, ein Länder-Bewusstsein und ein Welt-Bewusstsein.

Wenn jetzt hunderte von Menschen zusammen in die Liebe gehen… Und in die Gesundheit. Und in den Frieden…

Dann verändert sich aus dieser gebündelten Gruppen-Bewusstseinsenergie auch unser Welt-Bewusstsein.

Damit ziehen alle Lichtarbeiter, energetischen Heiler und spirituellen Empathen nicht nur sich selbst, sondern gleichzeitig auch alle anderen Menschen, die sich gerade um ganz andere Dinge kümmern, einfach mit in das Bewusstsein der Liebe, der Gesundheit und des Friedens.

Wir müssen uns dazu nur unserer wahren inneren Heil- und Schöpferkräfte wieder bewusst werden.

Manchen von uns hat man eingeredet, wir wären so klein und wertlos im Angesicht des allmächtigen großen und einzigen Gottes (“da draußen”).

Dabei sind wir es doch selbst, denen tief in ihrem Inneren gottgleiche Kräfte innewohnen, die wir nur wiederfinden müssen.

Ich verstehe gerade jetzt beim Schreiben erst, wie sehr mich diese spirituelle Gehirnwäsche der Kirchen und Religionen wirklich verletzt hat. Was man uns überall für einen Blödsinn erzählen wollte… Und immer wieder und wieder: “Knieht nieder vor dem Herrn”. 🙈

Und dann wundern wir uns, dass sich fast niemand mehr wirklich von tiefstem Herzen selbst lieben kann. Weil diese Selbstliebe von Geburt an kulturell unterdrückt wurde! 😢

Wir sind Heiler und Schöpfer mit göttlichen Schöpfungskräften, verdammt noch mal! 😄😄

Das bedeutet: Du bist ein Heiler und ein Schöpfer.

Du hast unvorstellbare geistige Kräfte. Vielleicht schlummern sie noch ein bisschen. Doch du kannst sie jetzt erwecken!

Wir lernen jetzt, über uns hinauszuwachsen. Wir lernen, unser Bewusstsein und unsere energetischen Kräfte zu entwickeln und gezielt darauf zu lenken, was wir erschaffen wollen.

Wir müssen nur konsequent sein mit unserem liebevollen Erschaffen.

Nicht gleich mal fünf Minuten lang schöne, warme Gedanken im Herzen haben und danach wieder damit aufhören… 😉

Nein, wenn das funktionieren soll, dann sollten wir so oft und so lange es geht in der Liebe bleiben.

Damit wir uns miteinander verbinden können.

Damit die Menschheitsseele in Liebe erstrahlen kann.

Und aus dieser Liebe heraus erschaffen wir dann unsere neue Welt.

Die alten Strukturen werden uns nicht aufhalten. Sie basieren auf alten Energien.

Wir arbeiten jetzt mit den neuen Energien der Welt.

Alles (ist) Liebe!

Bitte mach mit: Gemeinsam wirken wir Wunder!

 


 

Am Sonntag, dem 01.11.20 geht der nächste Online-Workshop los: “Liebe, Wahrheit und Licht”.

In diesen vier Wochen öffnen wir zusammen in einer wunderbaren virtuellen Gruppe zuerst unser Herzchakra (Liebe), dann unser Halschakra (Wahrheit) und zuletzt unser Drittes Auge (Licht). Die Gruppe gibt dir Kraft, Motivation und Zusammengehörigkeit und hilft dir beim Üben!

Ich würde mich freuen, wenn du mit dabei sein kannst.

Mehr Infos…

 
 
 

Mein kostenloses eBook für dich…

In diesem Buch zeige ich dir, wie du mit der H&C Technik dein Leben positiv verändern kannst. Lade es dir herunter!
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

 
 

Bitte teile diesen Beitrag mit deinen Freunden: