Blog

Wir heilen unsere Chakren (6): Stirnchakra („Drittes Auge“)

Position: zwischen den Augenbrauen (einen Fingerbreit höher) Farbe: Indigoblau Name in Sanskrit: Ajna („Wahrnehmen“ oder „jenseits der Weisheit“) Themen: Intuition, Voraussicht, Vorstellungskraft, Verbundenheit, Weisheit, innere Ruhe, Wahrnehmung von feinstofflichen Energien, Entscheidungsfindung Negative Themen: Halluzinationen, mentaler Nebel, Angst, Paranoia, Schlaflosigkeit, Unentschlossenheit Das Stirnchakra oder dritte Auge ist deine Verbindung zwischen deinen feinstofflichen Energien und deinem Bewusstsein…

Mehr lesen

Erleuchtung kommt nicht durch passiven Konsum!

Geführte Meditationen und Phantasiereisen können sehr hilfreich sein: Man setzt oder legt sich hin und lässt sich von einer (hoffentlich angenehmen) Stimme führen. Die behutsame Stimme des Sprechers hilft dabei, die Konzentration zu wahren. Wenn die eigenen Gedanken oder Vorstellungsbilder einen manchmal kurz „wegdriften“ lassen, so führt die Stimme immer wieder zurück zum Geschehen. In…

Mehr lesen

Wir heilen unsere Chakren (5): Halschakra

Position: zwischen dem Schlüsselbein Farbe: Aquamarin / Türkis Name in Sanskrit: Vishuddha („sehr rein“) Themen: Kommunikation, Selbstausdruck von Gefühlen, Kreativität, Wahrheit, Ehrlichkeit, Sprache, Singen Negative Themen: Geschwätz, tadelnde Kritik, zu leises oder zu lautes oder zu viel Sprechen, Arroganz, Unehrlichkeit, Schüchternheit, negative Selbstgespräche, Lügen, Geheimnisse Kannst du deine Gefühle besonders gut, wahrheitsgemäß und liebevoll in…

Mehr lesen

Eine Entschlackungskur für deine Facebook-Startseite

“Von Facebook hab ich mich in letzter Zeit sehr zurückgezogen, da mir die ganzen schlechten Nachrichten nicht gut tun.” So oder ähnlich hört oder liest man es öfters mal. In diesem Blogartikel möchte ich dir zeigen, wie du Facebook darauf trimmen kannst, dir nur das anzuzeigen, was dir wirklich gut tut. Massenmedien oder alternative Medien:…

Mehr lesen

Wir heilen unsere Chakren (4): Herzchakra

Position: In der Mitte der Brust – es strahlt bis zum Brustbein und bis zum Hals aus. Farbe: Grün Name in Sanskrit: Anahata („unverletzt“) Themen: Selbstliebe, bedingungslose Liebe, Mitgefühl, Vergebung, Akzeptanz, Schönheit, Freude, innerer Frieden, Geben und Nehmen, Beziehungen, Integration, Verbundenheit Negative Themen: Co-Abhängigkeit, Eifersucht, Neid, fehlendes Mitgefühl, Intoleranz, Einsamkeit, Schüchternheit, Bitterkeit Der Name des…

Mehr lesen

Wir heilen unsere Chakren (3): Solarplexus Chakra

Position: oberhalb des Bauchnabels, unterhalb des Brustkorbs Farbe: Gelb Name in Sanskrit: Manipura („glänzendes Juwel“) Themen: Selbstwert, Selbstvertrauen, Selbstachtung, Unabhängigkeit, Vertrauen, Mut, Willenskraft, Verantwortung, Kontrolle, persönliche Meinungen und Überzeugungen, Entscheidungen, Selbstdisziplin Negative Themen: Ängste, Machtlosigkeit, Geltungsdrang Mit deinem Solarplexus Chakra strahlst du deine Kraft in die Welt hinaus. Hier wird Materie mit Hilfe der Verdauungsorgane…

Mehr lesen

Wir heilen unsere Chakren (2): Sakralchakra

Position: wenige Zentimeter unterhalb des Nabels bis zum Zentrum des Nabels Farbe: Yellow Name in Sanskrit: Svadhisthana („dein eigener Ort“) Themen: Freude, Fröhlichkeit, Überfluss, Wohlbefinden, Vergnügen, Genuss, Sinnlichkeit, Sexualität, emotionale Stabilität, Kreativität, Phantasie Negative Themen: Sucht, Völlerei, Leidenschaftslosigkeit, Selbstzweifel, Sorgen, Depression Ist dein zweites Chakra in Harmonie? In deinem Sakralchakra ist die kreative Lebensenergie und…

Mehr lesen

Wir heilen unsere Chakren (1): Wurzelchakra

Position: vom Beginn der Wirbelsäule bis kurz unterhalb des Bauchnabels Farbe: Zinnoberrot Name in Sanskrit: Muladhara (Mula: Wurzel, Dhara: Unterstützung) Themen: Sicherheit, Selbstsicherheit, Stabilität, Grundbedürfnisse (Nahrung, Schlaf, Unterkunft), finanzielle Unabhängigkeit, Geld, Erdung, physische Identität, Geborgenheit Negative Themen: Angst, Ärger, Jähzorn, Agressivität, Ungeduld, Erschöpfung Das Wurzelchakra ist der Erde am nächsten. Seine Funktionen befassen sich vor…

Mehr lesen

Meine erste heilende Ayahuasca-Nacht – ein spiritueller Reisebericht

Unsere Gruppe bestand aus sechs wunderbaren Menschen. So wie die anderen Teilnehmer der Zeremonie hielt ich mein kleines Gläschen mit Ayahuasca mit beiden Händen vor meinem Herzen. Jeder von uns bat “Mutter Ayahuasca” auf seine ganz persönliche Art um Hilfe und Führung für unsere heilsame Reise. Wir tranken gemeinsam die klebrige melasseartige Mischung, die aus…

Mehr lesen

Persönlicher Erfahrungsbericht mit Ayahuasca – Teil zwei

(Hier findest du den ersten Teil meines persönlichen Ayahuasca-Erfahrungsberichts…) Meine innere Stimme war eigentlich eindeutig: „Nimm genau die gleiche Menge Ayahuasca wie gestern, das war perfekt!“ Doch weil meine Erfahrungen in der bunten Spirit World gestern Nacht so unbeschreiblich schön und positiv waren, wollte ich dieses Mal etwas mehr nehmen, eine Menge, die von unserem…

Mehr lesen

Energetische Hausreinigung: selbstgemacht!

Du kommst in einen Raum, vielleicht bist du irgendwo zu Besuch eingeladen. Und irgendwas fühlt sich in diesem Raum “komisch” an… Du fühlst dich nicht wohl in diesem Raum. Meistens kann man ja gar nicht so genau sagen, woran es liegt. Wenn es nicht die Farbwahl und auch nicht die Möbel sind, vielleicht ist der…

Mehr lesen

Wie du UEC als feste Gewohnheit in deinen Alltag integrierst

Einige Teilnehmer meines kostenlosen Online-Kurses zum UEC Practitioner haben noch Probleme damit, diese wunderbare Energie- und Heiltechnik als täglichen “Termin mit sich selbst” in den Tagesablauf zu integrieren. Aber nur, wenn du aus UEC eine feste Gewohnheit machst, kannst du dauerhaft von den heilsamen Wirkungen dieser Übungen profitieren. Außerdem entwickelst du durch tägliches Üben deine…

Mehr lesen

Bessere Wundheilung mit UEC

Vor einigen Tagen bekam ich eine E-Mail von Susanne. Sie ist aktive Teilnehmerin meines kostenlosen Online-Kurses zum UEC Practitioner und hatte beim Üben dieser wunderbaren Heil- und Energietechnik eine schöne Erfahrung gemacht. Der Hund ihrer Freundin hatte seit sechs Wochen eine nicht heilende Wunde. Vom Tierarzt wurde eine Spülung verordnet („Rebohexan“), die jedoch auch nach mehreren…

Mehr lesen

Innere Dankbarkeit verändert alles in deinem Leben!

Innere Dankbarkeit kann dein Herz weit öffnen und dich in deine innere Mitte zurückbringen – ganz egal, was in deiner Welt um dich herum gerade geschieht! Im Gegensatz zum berühmten (und erzwungenen!) “Positiven Denken” geleitet dich die Dankbarkeit ganz behutsam in einen höheren Schwingungszustand, dein innerer Energiefluss wird verstärkt und du siehst die Welt ganz…

Mehr lesen

Von der Idee zur Umsetzung: Wie ein Projekt in diese Welt kommt

Ganz egal, ob du einen Gemüsegarten anlegen oder ein Buch schreiben möchtest: Bevor du ein neues Projekt umsetzen kannst, brauchst du immer erst die Idee dazu. Manchmal kommt solch eine Idee scheinbar “wie aus dem Nichts” zu uns… Energetisch gesehen existierte der Samen für die Idee natürlich bereits. Oftmals entsteht die Idee aus einer Zusammenmischung…

Mehr lesen

Kannst du dich selbst über deine Körpergrenzen hinaus spüren?

Du bist so viel mehr als nur dieser Körper! Vielleicht hast du das schon irgendwo mal gelesen. Aber hast du es auch schon am eigenen Leibe spüren können? Es gibt Meditationstechniken, die dir eine ungefähre Vorstellung davon geben können, wie sich dein persönliches Energiefeld um dich herum anfühlt. Mit einigen dieser Techniken kannst du auch…

Mehr lesen

Sehnst du dich nach innerer Heilung?

Wenn wir als kleiner Säugling auf die Erde kommen, ist alles gut. Wir haben hoffentlich eine liebevolle Mutter und einen liebevollen Vater, die uns beschützen, ernähren und für uns da sind. Doch dann kommen auch schon die ersten Probleme in unser Leben. Wir werden mit einer Krise nach der anderen konfrontiert, es tut weh, und…

Mehr lesen

Das alles kommt in meinen Grünen Smoothie!

Für dauerhafte Gesundheit muss fortwährende Heilung auf allen Ebenen angestrebt werden: Energetisch, seelisch, psychologisch und natürlich auch körperlich. Seit mehreren Jahren besteht mein Frühstück deswegen aus drei Gläsern Grünen Smoothie. Ich bin davon überzeugt, dass mir andere Mahlzeiten nicht die gleiche, wunderbare Nährstoffdichte schenken könnten. Mit einem Grünen Smoothie bekommen meine Körperzellen und all die…

Mehr lesen

Verliere ich Lebensenergie, wenn ich andere Menschen energetisch heile?

Wer sich eine Weile lang mit energetischer Heilung beschäftigt, und auch schonmal Qi, Prana oder universelle Lebensenergie an andere Menschen gesendet hat, wird sich wahrscheinlich früher oder später fragen, woher denn eigentlich diese Heilenergie kommt. Passend dazu bekam ich vor einigen Tagen auch eine Mail von einer Teilnehmerin meines kostenlosen Onlinekurses. Sie wollte wissen: „Könnte…

Mehr lesen

Positive Rückmeldungen zum kostenlosen Onlinekurs

Einige Teilnehmer meines kostenlosen Onlinekurses zum UEC Practitioner haben mir bereits überaus positive Rückmeldungen geschrieben: „Durch die Energiefluss-Übung habe ich sofort danach eine Wachheit und Frische in meinem Kopf gespürt, wie ich sie seit Jahrzehnten nicht mehr verspürt habe.“  (Birgit) „Ich muss sagen, als ich gelesen hatte, kostenlos, war ich zunächst sehr skeptisch. Ich habe…

Mehr lesen

Warum ein kostenloser Kurs zum energetischen Heilen?

Ich finde es sehr spannend zu sehen, welche unterschiedlichen persönlichen Meinungen und Vorstellungen es zum Thema Geld und finanziellen Ausgleich gibt, insbesondere bei meinem energetischen Heilerkurs zum UEC Practitioner, den ich ja kostenlos anbiete. Ist es unseriös? Manche glauben, wenn ich anderen Menschen kostenlos zeigen möchte, wie sie sich selbst und andere energetisch heilen können,…

Mehr lesen

Warum Affirmationen oft nicht funktionieren

Warum Affirmationen anwenden? Affirmationen sind kurze, positiv formulierte Sätze, die durch wiederholtes innerliches Nachsprechen eine Veränderung in deinem Leben bewirken sollen. Viele Menschen schätzen diese schnelle und einfache Technik zur Selbst-Veränderung, beispielsweise um mehr Selbstwert und Selbstbewusstsein oder auch mehr Reichtum in ihrem Leben zu verwirklichen. Oft werden Affirmationen jedoch leider ganz falsch verwendet: Dann…

Mehr lesen

5 Gründe für schlechte Stimmungen – und wie du wieder herauskommst

Wenn wir uns in einer schlechten Stimmung befinden, sinkt automatisch auch der uns zur Verfügung stehende Energiepegel für unsere täglichen Ziele, Aufgaben und Vorhaben. Forscher bestätigen uns, dass auch unser Immunsystem und unsere Selbstheilungskräfte unter schlechten Stimmungen leiden. Und möglicherweise ziehen wir mit unserer schlechten Stimmung auch gleich noch unseren Lebenspartner oder andere Menschen mit…

Mehr lesen

Bitte die Selbstverantwortung bei der Energieheilung nicht vergessen!

Bist du schon einmal wegen einer chronischen Krankheit oder einem ständigen Unwohlsein zu einem energetischen Heiler gegangen? Hast du vielleicht eine Zeitlang regelmässig Reiki, Rebirthing, Klangschalentherapie oder andere alternative Heilmethoden ausprobiert? Wenn du zu einem erfahrenen Heiler gegangen bist, ging es dir nach den jeweiligen Sessions vielleicht besser und dein körperliches Leiden war vielleicht zunächst…

Mehr lesen

Wie funktioniert energetische Fernheilung?

Wir bestehen aus reiner Energie Materie ist nur eine Illusion, wenn auch eine sehr glaubwürdige. Wenn wir uns mit unseren (immer noch begrenzten) wissenschaftlichen Methoden ein winziges Partikel der Materie genauer ansehen, so stellen wir fest, dass dort eigentlich gar nichts “festes” ist – nur pure Energie, die in verschiedenen Schwingungsfrequenzen die Illusion der Materie…

Mehr lesen

Jede Heilung ist Selbstheilung

Die meisten Menschen in den westlichen Ländern sind mit dem Glaubenssatz aufgewachsen, dass man bei einer Krankheit in jedem Fall zum Arzt gehen muss. Nur ein Arzt wäre in der Lage, das Leiden richtig zu bestimmen, ihm einen ICD 10-Namen zu geben und dann die richtigen Maßnahmen einzuleiten. In einigen Fällen ist das auch genau…

Mehr lesen

5 Fragen zur energetischen Heilung

Kann jeder Mensch heilen? Oder brauche ich dafür eine bestimmte Begabung? Zunächst einmal ist jede Heilung eine Selbstheilung. Letztendlich ist es nie der Arzt, Heilpraktiker, Psychotherapeut oder energetische Heiler und auch nicht ein bestimmtes Medikament, das eine Heilung bewirken kann. Es sind immer wir selbst! Andere Menschen und manche natürliche oder chemische Substanzen können lediglich…

Mehr lesen

Hilft UEC auch bei Krebs?

Die kurze Antwort auf diese Frage lautet: Ja, die Universal Energy Creations-Technik kann den Körper bei der Selbstheilung von Krebs (und anderen oft tödlich verlaufenden Krankheiten) unterstützen. Zur Erklärung muss ich ein bisschen ausholen… Rausschneiden, verbrennen und vergiften von Krebszellen – das kann nicht gesund sein! Lautet die Diagnose Krebs, denken viele automatisch an Chemotherapie,…

Mehr lesen

5 Ideen, wie du dich sofort besser fühlst

Man muss sich nicht in jeder Minute seines Lebens immer glücklich und positiv fühlen. Es ist vollkommen okay, wenn man sich manchmal müde, genervt, traurig oder niedergeschlagen fühlt. Ich halte auch nichts davon, sich mit dem Zwang zum Positiven zu verbieten, gewisse negative Gefühle intensiv zu erleben. Das Verdrängen von negativen Gefühlen macht auf Dauer…

Mehr lesen

Feinstoffliche Energien und Gesundheit

Energie können wir nicht sehen, nicht schmecken, nicht anfassen. Und dennoch ist sie da, genauso wie die Luft, die wir atmen. Die alten Yogis lehren es bereits seit Tausenden von Jahren, unsere Quantenphysiker erst seit einigen Jahrzehnten: Unser Universum besteht aus reiner Energie. Alles ist Energie Jeder Gegenstand, jedes Lebewesen, jedes Atom und Neutron, auch…

Mehr lesen

Wie die Heiltechnik zu mir kam

Eines Morgens war sie einfach da. In einem einzigen winzigkurzen Moment sah und fühlte ich diese einfache Abfolge von Bewegungen, verbunden mit einem langsamen Ein- und Ausatmen. Es fühlte sich perfekt an. An diesem Morgen rannte ich die Treppen von meinem Schlafzimmer herunter in die Küche und begann sofort damit, genau diese Bewegungen und diesen…

Mehr lesen

Warum gibt es Einweihungen in Heil- und Energietechniken?

Viele Heil- und Energietechniken werden auch heute noch direkt von Lehrer zu Schüler weitergegeben. Am Ende des Kurses gibt es dann oftmals eine spirituelle Einweihung, bei dem der Schüler gesegnet wird und fortan nun bereit sein soll, diese neue Heil- und Energietechnik in seinem Leben einsetzen zu können. Den Lehrern gibt dies eine gewisse Kontrolle…

Mehr lesen