Neue Chakra-Werte mit 21 Ebenen (5: Halschakra)

Wahrheit, Ehrlichkeit, Kommunikation – das sind die Hauptwerte, die wir dem Halschakra zuschreiben können.

Nun ja. Was soll ich sagen…

Ohne Zweifel leben wir unser menschliches Potential mit diesen Werten in unserer Gesellschaft derzeit nicht so harmonisch aus, wie wir es könnten.

Wir akzeptieren im öffentlichen Raum noch nicht einmal die Tatsache, dass jedes Sehen immer nur perspektivisches Sehen ist, das also jede Form von Wahrheit aus unendlich vielen verschiedenen Perspektiven wahrgenommen werden kann. Dabei hat uns Friedrich Nietzsche dies schon vor nun mehr über zweihundert Jahren gepredigt.

Einhundert Jahre vor ihm war es Arthur Schopenhauer.

Einhundert Jahre vor ihm war es Gottfried Wilhelm Leibniz.

Ich frage mich, ob es nicht beim Reinkarnieren irgendwann langweilig wird, die Menschen in ähnlichen Berufungen immer wieder auf die gleiche und gleiche und gleiche Information stoßen zu müssen, weil die kritische Masse der Menschen diese Wahrheiten immer noch nicht in ihr Leben integriert hat?

Doch ein weiser Mensch kennt vielleicht diese innere Ungeduld gar nicht und lehrt einfach stetig weiter und weiter, bis auch die letzte Seele von ihrem unwürdigen Leben in einer auf drei Dimensionen beschränkten Welt gerettet ist.

Aber wir könnten es ihnen, den Philosophen, Gurus, Heiligen und Mystikern, ruhig ein kleines bisschen einfacher machen. Hören wir doch einfach einmal zu, was sie zu sagen haben, die Nietzsches und Schopenhauers und Leibnitzes unserer Welt. Hören wir auch zu, was die weisen Schamaninnen und channelnden Orakel unserer Zeit zu sagen haben.

Hören wir doch einfach mal hin.

Spüren wir doch einfach mal hinein.

Öffnen wir unser kollektives Halschakra, denn der Lohn unserer Mühe wäre eine mindestens fünfdimensionale Welt.

Ich schreibe es übrigens unserem auf Materialismus und Effizienz getrimmten Schulsystem zu, das man uns solche Dinge nicht genügend beigebracht hat. Ich glaube, Philosophie, Ethik und Wahrheitsfindung sollten uns ruhig von jüngster Kindheit an in altersgerechter Form als Schulfächer begleiten.

Welch vollständig anders denkende Menschen hätten wir heute in der Welt, wenn wir damit bereits etwas früher angefangen hätten…

Jedem Chakra werden auch negativ gepolte Qualitäten zugeordnet

Das Wort “negativ” meine ich im magnetischen Sinne von Anziehung und Abstoßung und nicht als persönliche Wertung. Denn vermeintlich negativ erscheinende Kräfte können am Ende sogar der Erleuchtung des Einzelnen oder des gesamten Kollektivs dienen.

Artwork by Mina Mistry

Die negativ gepolten Qualitäten des Halschakras kennen wir in unserer Welt zur Genüge: Geschwätz, Arroganz, Unehrlichkeit und Lügen. Öffne heutzutage eine fast beliebige Zeitung oder schalte den Fernseher an. Was siehst und hörst du dort?

In diesem ganz besonderen Jahr 2020 beschäftigen wir uns ganz besonders intensiv mit den Themen unseres kollektiven Halschakras. Wir räumen gerade gründlich auf. Auch, wenn ein Ende der Lügen noch lange nicht erkennbar ist, die Unwahrheiten entlarven sich jetzt schneller und schneller.

So haben es uns einige Propheten und weise Menschen teilweise vor vielen Jahrzehnten und sogar Jahrhunderten angekündigt. Wir sind gerade mitten in einer wichtigen Zeit der Klärung. Wir beschäftigen uns mit den Lügen der Vergangenheit, wir bringen sie ins Licht und transformieren sie.

Für mich klingt das genauso wie innere Chakrenarbeit, die hier im ganzen Kollektiv stattfindet…

Von 3D zu 5D

Es gibt eine interessante Perspektive, bei der jedes Chakra einer Dimension zugeordnet wird. Aus dieser Sichtweise kann man sagen, dass wir uns derzeit sehr viel mit den negativ gepolten Qualitäten der ersten drei Chakren beschäftigen:

Nach dieser Sichtweise beschäftigen wir uns also in unserem Kollektiv gerade sehr intensiv mit den ersten drei Chakren und gleichzeitig leben, denken und fühlen die meisten Menschen derzeit noch in einer offiziell als dreidimensional deklarierten Welt. Zufall?

Aus diesem Grunde bin ich selbst sehr aufgeregt über diese kleine Artikelreihe über Chakren und Neue Werte… Ich glaube, es könnte sich dabei tatsächlich um eine potentielle Lösung für die Probleme unserer Zeit handeln: Wir nutzen die positiv gepolten Werte des Herzschakras (Liebe, Empathie und Verbundenheit), um die derzeit überwiegend negativ gepolten Energien unseres kollektiven Halschakras (Geschwätz, Arroganz, Unehrlichkeit und Lügen) in Harmonie zu bringen, sie aufzulösen oder zu transformieren.

Unser Lohn wäre von unermesslichem Wert: Wir würden eine Neue Welt mit positiv gepolten Werten des Halschakras erleben. Wir würden wieder spüren und erfahren, was das eigentlich Besondere an Wahrheit, Ehrlichkeit und (gewaltfreier) Kommunikation ist.

Wir würden in einer mindestens fünfdimensionalen Welt leben.

Und wir würden verstehen, warum es sich lohnt, die Werte des Halschakras genauso wichtig zu nehmen wie die in dieser Artikelreihe bisher bereits kennengelernten Werte aus den darunterliegenden Chakren.

Die bisherigen Artikel dieser Reihe:

 


 

Am Sonntag, dem 30.08.20 geht der nächste Online-Workshop los: Innere Heldenreise mit Archetypen 2.

Vier Wochen lang geht unsere innere Heldenreise durch acht kraftvolle Archetypen (Asket & Asketin, Magier & Magierin, Prinz & Prinzessin, König & Königin), in einer wunderbaren virtuellen Gruppe, die dir Kraft, Motivation und Zusammengehörigkeit schenkt…

Ich würde mich freuen, wenn du mit dabei sein kannst.

Mehr Infos…

 
 
 

Mein kostenloses eBook für dich…

In diesem Buch zeige ich dir, wie du mit der H&C Technik dein Leben positiv verändern kannst. Lade es dir herunter!
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

 
 

Bitte teile diesen Beitrag mit deinen Freunden: