Erleuchtung kommt nicht durch passiven Konsum!

Geführte Meditationen und Phantasiereisen können sehr hilfreich sein: Man setzt oder legt sich hin und lässt sich von einer (hoffentlich angenehmen) Stimme führen. Die behutsame Stimme des Sprechers hilft dabei, die Konzentration zu wahren. Wenn die eigenen Gedanken oder Vorstellungsbilder einen manchmal kurz „wegdriften“ lassen, so führt die Stimme immer wieder zurück zum Geschehen.

In meinem Verlag start2dream.de habe ich über 100 Phantasiereisen und geführte Meditationen in Form von MP3-Downloads, Audio-CDs, Büchern und Apps veröffentlicht und damit bislang mehrere hunderttausend Menschen erreichen können. Viele Menschen schätzen diese einfache Form der Entspannung und spirituellen Praxis.

Doch es gibt einen Haken: Wenn du dich für deine spirituellen Übungen ausschließlich von einer anderen Person anleiten lässt, dann kannst du keine Eigenverantwortung für deinen spirituellen Weg entwickeln. Außerdem sind natürlich deine inneren Freiheiten, die Übungen intuitiv an deine eigenen Vorstellungen anzupassen, sehr reduziert. Wenn der Sprecher dich gerade zur Vorstellung eines kleinen rosa Elefanten in deinem Schlafzimmer anleitet, ist es schwierig, sich stattdessen einen blaugelben Frosch auf einer bunten Blumenwiese vorzustellen. 🙂

Beim Entwickeln der kostenlosen Anleitungsvideos zum Erlernen der Healer and Creator Technik erschien es mir zunächst naheliegend, sie so zu erstellen, dass man ihnen live folgen und die Übungen dabei mitmachen kann.

Aber dann wurde mir klar: Ich möchte die Anwender dieser wunderbaren energetischen Heiltechnik raus aus dem „passiven Konsum“ und rein in die aktive Eigenverantwortung bringen! Dies wurde ein ganz wichtiger Aspekt bei der Planung des Kurses.

Auf diese Weise kannst du dich beim Lernen und Üben der Healer and Creator Technik ganz auf deine eigene innere Wahrnehmung konzentrieren. Und wenn du die intuitive Eingebung dazu hast, die Übungen für deine Zwecke anzupassen, dann kannst du das jederzeit tun, denn es gibt dann keine Stimme, die dir gerade etwas anderes beschreibt.

Dies ist sogar der beste Weg, um H&C zu praktizieren: Erlerne kostenlos die Grundtechnik von Healer and Creator, bestehend aus der H&C Energiefluss- und der H&C Energiesphären-Übung. Wenn du diese Technik verstanden und verinnerlicht hast, kannst du auf dieser Basis deine eigenen Anwendungen für deine persönlichen Ziele entwickeln.

Falls du dabei Unterstützung möchtest oder es dir gerade an Kreativität fehlt, kannst du natürlich gerne auch die 55 Zusatzanwendungen erlernen und auf diese Weise eine Vielzahl an praktischen Anwendungsmöglichkeiten für die H&C-Technik kennenlernen und ausprobieren. Mit diesem Wissen wird es dir anschließend auch leichter fallen, einige der Anwendungen auf deine ganz speziellen Bedürfnisse zuzuschneidern oder auch ganz neue H&C Anwendungen zu erstellen.

Was du dabei lernst, ist Gold wert: Beim Anpassen der H&C Anwendungen an deine eigenen Zwecke trainierst du deine Intuition. Du „bastelst“ dir die Übungen so, wie du es für dich am besten gebrauchen kannst. Denn niemand sollte dir vorschreiben, wie du eine spirituelle oder energetische Übung machen solltest.

Natürlich gibt es Erfahrungswerte von mir und den anderen H&C Anwendern – aber du bist als Mensch einzigartig und wenn dir deine intuitive Stimme rät, etwas anders zu machen, dann solltest du dieser Stimme auch vertrauen und folgen.

Vielleicht ist es auch ein Symbol unserer Zeit: Wir brauchen keine Gurus und auch keine spirituellen Einweihungen in starre Übungssysteme mehr. Wir lernen die Grundlagen einer energetischen Technik und nutzen diese dann eigenständig und eigenverantwortlich. Und je mehr wir dies tun, desto besser und sicherer werden wir bei diesem Prozess.

Du bist Heiler und du bist Schöpfer! Also heile und schöpfe – es ist ganz einfach. 🙂


Mein kostenloses eBook für dich…

In meinem neuen Buch zeige ich dir, wie du mit der H&C Technik dein Leben positiv verändern kannst. Hole es dir jetzt!