Das “unterchakrige” Leben der Alten Welt

Lebst du noch unterchakrig in der Alten Welt oder bist du bereits höherchakrig in der Neuen Welt unterwegs?

In der Neuen Welt werden die fünfte und höhere Dimensionen eine viel größere Rolle spielen. Wir entdecken diese sozusagen gerade, aber eigentlich muss man dazu ja sagen wieder neu, denn ich glaube, vor vielen Tausend Jahren wussten bereits einmal sehr viele Menschen bestens über Dinge wie Telepathie, Astralreisen, Gruppenbewusstsein oder energetisches Heilen Bescheid.

Ich glaube, der Grund für die eingeschränkte Sichtweise unseres kollektiven materialistischen Weltbildes (es wird nur geglaubt, was ich irgendwie messen kann) ist auch darin zu suchen, dass viele Menschen ein unterchakriges Leben führen.

Für höhere Dimensionen muss man die höheren Chakren verwenden.

Das berühmte Bauchgefühl (Solarplexus Chakra) ist ein sehr gutes Beispiel dafür. Wir fühlen (teilweise richtig körperlich!) im Bauch vor allem solche Reaktionen, die etwas mit unserer dreidimensionalen Welt zu tun haben. Das Bauchgefühl kann uns manchmal wunderbar bei Entscheidungen im täglichen Leben in unserer dreidimensionalen Welt weiterhelfen.

In den höheren Dimensionen (zum Beispiel für Liebe, Empathie und Verbundenheit) taugt das gute Bauchgefühl aber manchmal nicht so viel. Da muss dann schon das Herz dran! 🙂

Wir öffnen also unser Herzchakra, um Eintritt in höhere Emotionen und zugleich auch höhere Dimensionen zu bekommen.

Und wir können uns sogar noch weiter öffnen… Für Wahrheit, Ehrlichkeit, Kommunikation (Halschakra)… für Weisheit, Vorstellungskraft, Intuition (Stirnchakra)… und für Seelenplan, Einheitsbewusstsein, Sein (Kronenchakra).

Mit den höheren Chakren und in den höheren Dimensionen sind mit einem Mal Dinge machbar, die wir fälschlicherweise als übernatürlich bezeichnen, obwohl sie doch vollkommen natürlich für den Menschen sind.

Du wachst auf… und stellst fest, welche unglaublichen Kräfte du als Mensch besitzt.

Du bist Heiler und Schöpfer.

Und du bist noch so viel mehr.

Jetzt frage ich mich, warum nehmen die meisten Menschen auf der Welt nur die Dinge in den ersten drei Dimensionen wahr?

Das hat zuerst natürlich oft etwas mit der Denkweise zu tun. Und dann hat es glaube ich auch etwas mit den sehr schwer zu erkennenden geistigen Süchten, wie Fernsehen und Mainstream-Medien zu tun.

Die Alte Welt hat zuletzt nicht besonders gut funktioniert.

Wir bauen uns jetzt die Neue Welt.

Da die Neue Welt nicht mehr auf eingeschränkten Denkweisen wie einem materialistischen Weltbild basieren sollte, wäre es ratsam, wenn du Mittel und Wege findest, dich zukünftig mehr und mehr für die höheren Dimensionen zu öffnen.

Da geht immer noch mehr…

Auch wenn du sicher schon einen weiten Weg voran gekommen bist.

Da gibt es noch sehr viel zu entdecken in den höheren Dimensionen…

Experimentiere bitte mit, und bitte teile deine Erlebnisse mit deinen Freunden.

Sprich die Wahrheit (Halschakra) über das, was du spirituell und energetisch tust und denkst und fühlst.

Das ist eines der ganz wichtigen Tore zur fünften Dimension, die wir früher oder später durchschreiten müssen. Und jetzt wäre dafür gerade ein besonders guter Zeitpunkt, beim Aufbauen der Neuen Welt.

Und gebrauche bitte auch deine Vorstellungskraft (Stirnchakra). Sie kann dich in noch höhere feingeistig schwingende Welten bringen. Von dort kannst du wirken und machen und tun…

Von dort aus können wir die Neue Welt aufbauen.

 


 

Am Sonntag, dem 01.11.20 geht der nächste Online-Workshop los: “Liebe, Wahrheit und Licht”.

In diesen vier Wochen öffnen wir zusammen in einer wunderbaren virtuellen Gruppe zuerst unser Herzchakra (Liebe), dann unser Halschakra (Wahrheit) und zuletzt unser Drittes Auge (Licht). Die Gruppe gibt dir Kraft, Motivation und Zusammengehörigkeit und hilft dir beim Üben!

Ich würde mich freuen, wenn du mit dabei sein kannst.

Mehr Infos…

 
 
 

Mein kostenloses eBook für dich…

In diesem Buch zeige ich dir, wie du mit der H&C Technik dein Leben positiv verändern kannst. Lade es dir herunter!
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

 
 

Bitte teile diesen Beitrag mit deinen Freunden: