WIR sind multidimensionale Lichtmenschen
Mitmach-Podcast für spirituelles Wachstum

Nicht nur hören, sondern in die Inspiration und ins Tun kommen, das ist mein Ziel. Es geht um Altes Wissen und um die Neue Welt, um innere Schattenarbeit, energetische Heiltechniken und 5D-Bewusstsein.

00: Einleitung

01: Sind wir nachrichtensüchtig? Zukunftsbilder, Zukunftsängste. Wie wir Realität erschaffen.

Möchtest du Rosinen konsumieren oder wählst du die verbrannte Kruste? In der ersten Folge meines neuen Mitmach-Podcasts erzähle ich über meine Erfahrungen nach fast 2 Monaten Nachrichten-Abstinenz. Wie haben sich meine inneren Bilder in dieser Zeit verändert?

Wir sind mehrdimensionale Mit-Schöpfer unserer Welt, unser drittes Auge ist die Projektorlampe und unsere inneren Bilder bestimmen, was wir in unserem Lebenskino zu sehen bekommen.

02: Wie gehe ich mit Triggern um? Verschiedene Perspektiven im 5D-Bewusstsein.

In der zweiten Folge zeige ich dir, wie du sofort vom 3D- ins 5D-Bewusstsein wechseln kannst. Von dort aus ist es ein leichtes, die alten Trigger liebevoll anzunehmen.

Technos nennen das „innerlich upgraden“, die Spiris würden „in die Mitte kommen“ sagen. Es ist die einfachste spirituelle Übung der Welt, und sie bringt dich direkt in dein Herzchakra. Von dort aus ist es viel leichter, alle Perspektiven als gleichwertig wahrzunehmen.

Richtig oder falsch ist zu einfach! Sind wir bereit, die Zusammenhänge aus der Meta-Ebene wahrzunehmen? Atme ein und aus…

03: Was ist die vierte Dimension? Handchakren, Ohrchakren, Naturwesen.

Technos und Spiris haben eine unterschiedliche Sichtweise darüber, was die vierte Dimension ist: IST sie die Zeit? Oder werden in dieser höherdimensionalen Welt die Gesetze der Zeit nur geschmiedet?

Spiris berichten, in dieser Dimension beginnt energetisches Heilen, hier residieren unsere Chakren, hier leuchtet unsere Aura. Naturwesen finden wir dort auch. Jede Menge!

04: Astrale Schwingungen: Wie leben wir? Was konsumieren wir? Was strahlen wir aus?

Lernen wir zwischen schädlichen und wachstumsbejahenden astralen Schwingungen zu unterscheiden! Konsumieren wir physische und geistige Nahrung, die uns gut tut, damit wir immer kraftvoll in unserer Mitte sind und von dort aus Licht und Liebe in die Welt bringen können.

Podcast-Player (alle Folgen):

RSS-Feed:

https://feeds.buzzsprout.com/1857578.rss